MIROKOKO - im Schloss Mirow

Im Frühjahr 2014 wurde das Schloss Mirow behutsam restauriert wiedereröffnet. Die englische Königin Charlotte aus dem Herzogtum Mecklenburg-Strelitz trat von hier ihre Reise nach England an. Dezent erzählen wir die Geschichten auf Stofftapeten und Lichtskulpturen, die sich im historischen Ambiente einfinden. (entstanden 2014 für KOCMOC.NET / Art Direction: Michael Gruber & Andreas Matthes / Projektmanagement: Ulrike Schauer & Andreas Baumbach / Grafik Design: Johanna Rebers, Bertil Brahm, Cornelia Votrubec, Lutz Günther, Franziska Hecht, Andreas Matthes / Illustrationen: Daniel Ebert / Herstellung: Ilka Zoche / Media Content: Faible)

Illustre Putti flankieren die Themen und behandeln die Geschichten auf ihre Weise.
(Illustration Daniel Ebert, Foto: A. Matthes) 
(Foto: A. Matthes)
Auf textilen Wandtapeten neu interpretiert:  "Der Erbstreit im Herzogtum" 
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
Die Reise der künftigen Königin von England begann in Mecklenburg-Strelitz. 
(Foto: A. Matthes)
(Foto: B. Brahm)
Das Auf und Ab der Geschichte des Schlosses von damals bis heute.
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
Zoetrope animieren die höfischen Regeln für die Heranwachsenden.
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
Backstage: Der Hofstaat des herzöglichen Schlosses.
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
Die visuelle Ausstattung zum Schloss 
(Foto: A. Matthes)
Dezente Signaletik
(Foto: A. Matthes)
Finde den Weg!
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
(Foto: A. Matthes)
Eine wundervolle Parkanlage rahmt das Schloss 
(Foto: A. Matthes)

Get more … 

Print #1
Pückler! – Einfach nicht zu fassen
Hebamme#4
Haus der Tausend Teiche
Zeitz_Im Zentrum der Macht
LVB-Imagebroschur
Geschlossener Jugendwerkof Torgau
Odyssee
Packaging #2
SACRIFICIO
Back to Top